Prämiengutschein

Der Prämiengutschein

Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie werden 50 %  der Weiterbildungsgebühren bezuschusst. Die Bildungsprämie* wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. Hier werden maximal 500,- € jährlich bezuschusst.

Das Bundesminiterium für Bildung und Forschung hat zum 01.07.2017 folgende Änderungen im Hinblick auf den Prämiengutschein vorgenommen:

  • Aufhebung der 1.000-Euro-Grenze in Bundesländern ohne anschließendes Landesprogramm (außer in den Ländern Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein)
  • Aufhebung der 25-Jahre-Altersgrenze
  • jährliche Gutscheinausgabe (Weiterbildungsinteressierte können pro Kalenderjahr einen Prämiengutschein erhalten.)
  • Öffnung für Altersrentnerinnen und –rentner sowie Pensionärinnen und Pensionäre, sofern sie mindestens 15 Stunden wöchentlich erwerbstätig sind und die Einkommensgrenzen einhalten.
  • Nutzung eines Prämiengutscheins für mehrere Kurse. (das heißt: Die Zusammenfassung mehrerer Kurse unter einem inhaltlichen Weiterbildungsziel (Kursbündel) wird zukünftig wie eine Weiterbildung behandelt.)

Voraussetzungen für den Erhalt eines Prämiengutschein sind weiterhin:

  • Sie sind mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig oder befinden sich in Eltern- oder Pflegezeit.
  • Sie haben ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von maximal  20.000 Euro ( bei gemeinsam Veranlagten 40.000 Euro).

Nach einem Beratungsgespräch erhalten Sie den Prämiengutschein in einer Beratungsstelle.

Beratungsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Nähere Informationen zum Prämiengutschein der Bildungsprämie finden Sie hier.

* Wenn Sie als freiberufliche LogopädIn/SprachtherapeutIn arbeiten, erkennt das Bundesverwaltungsamt den Prämiengutschein nicht an, weil die Fortbildung dem Nachweis Ihrer Fortbildungspflicht dienen würde. Wir können also keinen Prämiengutschein akzeptieren, wenn Sie in eigener Praxis tätig sind.

Kontakt

Institut für integrative Fortbildung
Gasselstiege 21 (im VitalCenter)
48159 Münster

Tel.: 0251 - 68 67 377
Fax: 0251 - 68 67 37 - 1
info@integrative-fortbildung.de

Sprechzeiten:
montags bis freitags
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Newsletter

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein, wir halten Sie vierteljährlich zu aktuellen Seminaren und Preisvergünstigungen auf dem Laufenden!

Kooperationen

logo-mariengrund.png