Seminare

Den theoretischen Hintergrund des Seminars bildet der Patholinguistische Therapieansatz  (PLAN, Siegmüller & Kauschke, 2006) mit  seinen syntaktischen  Therapiebereichen zum Aufbau von ersten Wortkombinationen, zur Verbzweitstellung und zur Flexibilisierung von Satzstrukturen sowie zum Aufbau von Äußerungen mit grammatisch eingebundenen Verben („Schnittstellentherapie“).

Der rote Faden des Seminars verläuft von der frühen zur späten syntaktischen Entwicklung, welche jeweils kurz theoretisch erklärt und dann in Bezug auf Diagnostik und Therapie vertieft wird.

Die einzelnen Therapiebereiche werden vorgestellt, mit Fallbeispielen verdeutlicht und die therapeutische Umsetzung vertieft. Hierbei werden die unter der Herausgeberschaft von Kauschke & Siegmüller (2012) erschienenen einzelfallorientierten „Materialien zur Therapie nach dem Patholinguistischen Ansatz: Syntax und Morphologie“ einbezogen.

Das Seminar ergänzt sich inhaltlich mit dem Seminar "Morphologietherapie mit PLAN" zu einem Doppelseminar, mit dem umfassende Kompetenzen zu erwerbsbedingten grammatischen Störungen erworben werden. Beide Seminarmodule können auch einzeln besucht werden. 

Ziele:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen nach dem Seminar ihr Wissen über die syntaktische Entwicklung sowie über erwerbsbedingte syntaktische Störungen vertieft haben. Des Weiteren sollen sie die Grundlagen der syntaktischen Therapie im Patholinguistischen Therapieansatz (PLAN, Siegmüller & Kauschke, 2006) kennengelernt sowie Sicherheit in der Diagnostik und Therapieableitung syntaktischer Störungen bei Kindern im Rahmen dieses Ansatzes erworben haben.

Zielgruppe:
LogopädInnen, SprachheilpädagogInnnen, SprachtherapeutInnen, LinguistInnen, Atem- Sprech- & Stimmlehrer
Methoden:

Vortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Videobeispiele, Übungen und Kleingruppenarbeit

Kurszeiten:

Samstag, 06.06.2020, 09:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 07.06.2020, 09:00 - 14:00 Uhr

Kontakt

Institut für integrative Fortbildung
Gasselstiege 21 (im VitalCenter)
48159 Münster

Tel.: 0251 - 68 67 377
Fax: 0251 - 68 67 37 - 1
info@integrative-fortbildung.de

Sprechzeiten:
montags bis freitags
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Newsletter

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein, wir halten Sie vierteljährlich zu aktuellen Seminaren und Preisvergünstigungen auf dem Laufenden!

Kooperationen

logo-mariengrund.png