Unsere Dozenten von A - Z

Beate Birner-Janusch

Diplom-Logopädin, Lehrlogopädin (dbl), PROMPT™ Instruktorin

Jahrgang 1966
1987-1990 Ausbildung zur Logopädin an der Fachschule der Universität Ulm. 1991-1992 Logopädin an einer Schule für Körperbehinderte in Kempten/Allgäu. 1992-1993 muttersprachliche Lehrassistentin am Concordia College /MN USA. 1993-1994 Logopädin an der Parkinson Fachklinik Bad Nauheim. 1994-1999 Studium der Lehr- und Forschungslogopädie (RWTH Aachen), 2003 Zertifikat „Management imGesundheits- und Sozialbereich“ der Universität Kaiserslautern (Aufbaustudium). Seit 1995 Lehraufträge an Fachschulen für Logopädie im In-und Ausland (Dysarthrie, Sprech- und Sprachstörungen bei infantiler Cerebralparese, Sprechapraxie und Aphasie). 1994-1999 Studienbegleitende praktische Tätigkeit als Logopädin in Rehakliniken und logopädischen Praxen. 1997 Ausbildung zur PROMPT™ Therapeutin in den USA und an der University of Toronto/Kanada. 1999 Ausbildung zur PROMPT™ Instruktorin am PROMPT™ Institute in Santa Fe/NM, USA. 2003/2004 Mitarbeit als wissenschaftliche Angestellte an der Universität Dortmund (Fachbereich Rehabilitationswissenschaft). Seit 1999 freiberufliche Tätigkeit in der Aus- und Weiterbildung von LogopädInnen und SprachtherapeutInnen im In-und Ausland sowie freie Mitarbeit in logopädischer Praxis mit Schwerpunkt der Behandlung wenig bis nicht sprechender Kinder und von erwachsenen neurologischen Patienten. Seit 2000 LSVT®- Therapeutin und Lehrlogopädin (dbl), seit 2004 Castillo Morales® Therapeutin, seit 2007 SI-Grundkurs, seit 2011 Fachtherapeutin Sprachförderung kon-lab und Dyslexietherapeutin nach den Richtlinien des BVL®, cranio-mandibuläre Ausbildung CRAFTA® und Buchautorin. Lehraufträge im In-und Ausland.

Veröffentlichungen
Birner-Janusch, B. (2001): Mit den Augen sprechen – Kommunikation bei Locked-In-Syndrom. Logos Interdisziplinär, 9, (1), 12-21.

Birner-Janusch, B. (2001): Die Anwendung des PROMPT™-Systems imDeutschen– eine Pilotstudie. Sprache–Stimme–Gehör; 4, (25), 174-179.

Birner-Janusch, B. (2003): Therapieansätze bei verbaler Entwicklungsdyspraxie. Forum Logopädie. Forum Logopädie 5, (17), 14-21.

Birner-Janusch, B. (2005): TAKTKIN®- ein Ansatz zur Behandlung von sprechmotorischen Störungen bei Menschen mit Autismus. In: Wengenke, M. & Castaneda, C. (Hrsg.): Gemeinsamkeit herstellen. Wege der Kommunikation zwischen Menschen mit und ohne Autismus. Karlsruhe: Loeper.

Lauer, N. & Birner-Janusch, B. (2007): Sprechapraxie im Kindes- und Erwachsenenalter. Stuttgart: Thieme.

Birner-Janusch, B. (2009): TAKTKIN® – ein logopädischer Therapieansatz zur Verbesserung des Sprechvermögens bei Kindern und Jugendlichen mit Down-Syndrom. KIDS Hamburg e.V. Magazin zum Down-Syndrom.

Lauer, N. & Birner-Janusch, B. (2010): Sprechapraxie im Kindes- und Erwachsenenalter. Stuttgart:Thieme, 2. Auflage.

Birner-Janusch, B. (2013): Sprechapraxie in der Schuleingangsphase. In: Siegmüller, J. & Ringmann, S. (Hrsg.): Handbuch zur Sprachentwicklung und Sprachentwicklungsstörungen. München:Elsevier.

Zurück zur Dozentenübersicht

Kontakt

Institut für integrative Fortbildung
Gasselstiege 21 (im VitalCenter)
48159 Münster

Tel.: 0251 - 68 67 377
Fax: 0251 - 68 67 37 - 1
info@integrative-fortbildung.de

Sprechzeiten:
montags bis freitags
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Newsletter

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein, wir halten Sie vierteljährlich zu aktuellen Seminaren und Preisvergünstigungen auf dem Laufenden!

Kooperationen

logo-mariengrund.png