Unsere Dozenten von A - Z

Beate Birner-Janusch

Diplom-Logopädin, Lehrlogopädin (dbl), PROMPT™ Instruktorin

Jahrgang 1966
1987-1990 Ausbildung zur Logopädin an der Fachschule der Universität Ulm. 1991-1992 Logopädin an einer Schule für Körperbehinderte in Kempten/Allgäu. 1992-1993 muttersprachliche Lehrassistentin am Concordia College /MN USA. 1993-1994 Logopädin an der Parkinson Fachklinik Bad Nauheim. 1994-1999 Studium der Lehr- und Forschungslogopädie (RWTH Aachen), 2003 Zertifikat „Management imGesundheits- und Sozialbereich“ der Universität Kaiserslautern (Aufbaustudium). Seit 1995 Lehraufträge an Fachschulen für Logopädie im In-und Ausland (Dysarthrie, Sprech- und Sprachstörungen bei infantiler Cerebralparese, Sprechapraxie und Aphasie). 1994-1999 Studienbegleitende praktische Tätigkeit als Logopädin in Rehakliniken und logopädischen Praxen. 1997 Ausbildung zur PROMPT™ Therapeutin in den USA und an der University of Toronto/Kanada. 1999 Ausbildung zur PROMPT™ Instruktorin am PROMPT™ Institute in Santa Fe/NM, USA. 2003/2004 Mitarbeit als wissenschaftliche Angestellte an der Universität Dortmund (Fachbereich Rehabilitationswissenschaft). Seit 1999 freiberufliche Tätigkeit in der Aus- und Weiterbildung von LogopädInnen und SprachtherapeutInnen im In-und Ausland sowie freie Mitarbeit in logopädischer Praxis mit Schwerpunkt der Behandlung wenig bis nicht sprechender Kinder und von erwachsenen neurologischen Patienten. Seit 2000 LSVT®- Therapeutin und Lehrlogopädin (dbl), seit 2004 Castillo Morales® Therapeutin, seit 2007 SI-Grundkurs, seit 2011 Fachtherapeutin Sprachförderung kon-lab und Dyslexietherapeutin nach den Richtlinien des BVL®, cranio-mandibuläre Ausbildung CRAFTA® und Buchautorin. Lehraufträge im In-und Ausland.

Veröffentlichungen
Birner-Janusch, B. (2001): Mit den Augen sprechen – Kommunikation bei Locked-In-Syndrom. Logos Interdisziplinär, 9, (1), 12-21.

Birner-Janusch, B. (2001): Die Anwendung des PROMPT™-Systems imDeutschen– eine Pilotstudie. Sprache–Stimme–Gehör; 4, (25), 174-179.

Birner-Janusch, B. (2003): Therapieansätze bei verbaler Entwicklungsdyspraxie. Forum Logopädie. Forum Logopädie 5, (17), 14-21.

Birner-Janusch, B. (2005): TAKTKIN®- ein Ansatz zur Behandlung von sprechmotorischen Störungen bei Menschen mit Autismus. In: Wengenke, M. & Castaneda, C. (Hrsg.): Gemeinsamkeit herstellen. Wege der Kommunikation zwischen Menschen mit und ohne Autismus. Karlsruhe: Loeper.

Lauer, N. & Birner-Janusch, B. (2007): Sprechapraxie im Kindes- und Erwachsenenalter. Stuttgart: Thieme.

Birner-Janusch, B. (2009): TAKTKIN® – ein logopädischer Therapieansatz zur Verbesserung des Sprechvermögens bei Kindern und Jugendlichen mit Down-Syndrom. KIDS Hamburg e.V. Magazin zum Down-Syndrom.

Lauer, N. & Birner-Janusch, B. (2010): Sprechapraxie im Kindes- und Erwachsenenalter. Stuttgart:Thieme, 2. Auflage.

Birner-Janusch, B. (2013): Sprechapraxie in der Schuleingangsphase. In: Siegmüller, J. & Ringmann, S. (Hrsg.): Handbuch zur Sprachentwicklung und Sprachentwicklungsstörungen. München:Elsevier.

Zurück zur Dozentenübersicht

Kontakt

Institut für integrative Fortbildung
Gasselstiege 21 (im VitalCenter)
48159 Münster

Tel.: 0251 - 68 67 377
Fax: 0251 - 68 67 37 - 1
info@integrative-fortbildung.de

Sprechzeiten:
montags bis freitags
08.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Newsletter

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein, wir halten Sie vierteljährlich zu aktuellen Seminaren und Preisvergünstigungen auf dem Laufenden!

Kooperationen

logo-mariengrund.png